Artikel nach Markierung anzeigen: festnahme

Fahrer bedroht: 9000 Stangen Zigaretten geklaut

Mittwoch, den 21. Dezember 2011 um 11:24 Uhr
SIEGEN. 9000 Stangen Zigaretten hat die Polizei bei einem 22-Jährigen sichergestellt. Der junge Mann hatte einen ehemaligen Kollegen einer Spedition bedroht und ihn gezwungen, die "Glimmstengel" bei ihm und nicht bei ordnungsgemäßen Empfänger abzuliefern. Die…
Veröffentlicht in SI Polizei

Gute Zeugen: Polizei nimmt Randalierer fest

Montag, den 19. Dezember 2011 um 15:39 Uhr
KORBACH. Aufmerksamen Mitarbeitern der Stadt Korbach ist es zu verdanken, dass die Polizei drei Randalierer noch in der Nähe des Tatorts festgenommen hat. Am frühen Sonntagmorgen waren die Zeugen mit dem Winterdienst beschäftigt, als sie…
Veröffentlicht in Polizei

Junger Mann stört mehrfach Kontrolle - Festnahme

Donnerstag, den 15. Dezember 2011 um 08:05 Uhr
MARBURG. Wegen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt die Polizei gegen einen jungen Mann nach einem Vorfall in der Nacht zum Dienstag. Der 21-jährige Fußgänger störte kurz nach Mitternacht wiederholt eine Verkehrskontrolle der Beamten am Pilgrimstein. Von dem ausgesprochenen Platzverweis ließ sich…
Veröffentlicht in MR Polizei

Lebensmüder löst Großeinsatz aus

Mittwoch, den 14. Dezember 2011 um 05:50 Uhr
KASSEL. Ein lebensmüder und polizeibekannter Mann hat sowohl Polizei und Rettungsdienste über viele Stunden in Atem gehalten. Nach gut acht Stunden nahmen Spezialkräfte den 32-Jährigen am späten Abend fest. Der Mann hatte sich am Dienstag…
Veröffentlicht in KS Polizei

Vor Kind entblößt: 63-jähriger Exhibitionist gefasst

Dienstag, den 13. Dezember 2011 um 12:52 Uhr
BAD AROLSEN. Ein Exhibitionist hat in Bad Arolsen sein Unwesen getrieben. Der 63-jährige Korbacher wurde am Montag jedoch von der Polizei festgenommen. Eine elfjährige Schülerin war um 13.30 Uhr am Königsberg auf dem Nachhauseweg. In…
Veröffentlicht in Polizei

Ausgeflippt: Verfolgungsjagd mit der Polizei

Montag, den 12. Dezember 2011 um 06:54 Uhr
WABERN/KASSEL. Nach einem "Ausraster" nach einer Familienfeier hat ein 33-jähriger Straftäter mit dem Auto ein Stahlschiebetor durchbrochen und sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Bei Kassel krachte der Mann gegen die Mittelleitplanke der Autobahn,…
Veröffentlicht in Polizei

Nach Ausraster: Verfolgung, Unfall, Festnahme

Montag, den 12. Dezember 2011 um 05:45 Uhr
WABERN/KASSEL. Nach einem "Ausraster" nach einer Familienfeier hat ein 33-jähriger Straftäter mit dem Auto ein Stahlschiebetor durchbrochen und sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Bei Kassel krachte der Mann gegen die Mittelleitplanke der Autobahn,…
Veröffentlicht in KS Polizei

Handtaschendieb randaliert in Pizzeria: Ab in den Knast

Sonntag, den 11. Dezember 2011 um 13:22 Uhr
MARBURG. Die Polizei Marburg sperrte einen 37-jährigen wohnsitzlosen Intensivtäter ein, weil er erheblich alkoholisiert in einer Pizzeria randalierte. Das Aussehen des Mannes inklusive seiner Kleidung, der Mütze und der geschwollenen Lippe passte haargenau auf die…
Veröffentlicht in MR Polizei

Bei Felgenklau erwischt: Festnahme

Samstag, den 10. Dezember 2011 um 09:42 Uhr
BRILON. Zwei Felgendiebe hat die Polizei auf frischer Tat ertappt und verhaftet. Ermöglicht hatte die Festnahme ein aufmerksamer Zeuge. Dieser hatte am frühen Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr zwei Männer beobachtet, die auf dem Gelände eines…
Veröffentlicht in KS Polizei

Serientäter wartet im Knast auf Gerichtstermin

Dienstag, den 06. Dezember 2011 um 10:56 Uhr

BRILON. Über mehrere Monate hat ein 42-jähriger Briloner türkischer Nationalität in diesem Jahr die Bevölkerung und insbesondere die Geschäftsinhaber im Stadtgebiet Brilon verunsichert. Der wohnungs- und einkommenslose Mann fiel immer wieder durch Ladendiebstähle, Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung, Bedrohung, Körperverletzung, räuberischem Diebstahl, Unterschlagung und Diebstahl auf. Nun wartet er im Gefängnis auf seinen Gerichtstermin.

Der 42-Jährige drang wiederholt, zum Teil auch nach Einschlagen von Fensterscheiben, zum Übernachten in leerstehende Häuser ein. Zuletzt scheute er nicht davor zurück, sich nach einem Diebstahl auch mit Gewalt gegen verfolgende Zeugen durchzusetzen, "um im Besitz der Beute zu bleiben und einer Festnahme zu entgehen", wie es Polizeisprecher Stefan Trelle am Dienstag formulierte. Die Kripo Brilon wirft dem Briloner insgesamt 37 Taten vor.

Trotz seiner Inhaftierung Anfang September 2011 aufgrund nicht gezahlter Geldstrafen, die bereits für einen Teil seiner bis dahin begangenen Taten verhängt worden waren, ließ er sich nach seiner Haftentlassung am 4. November von weiteren Taten nicht abhalten. So ließ er sich mit einem Taxi von der Justizvollzugsanstalt nach Brilon fahren und bezahlte nur einen Teilbetrag des Fahrpreises, machte sich umgehend "aus dem Staub" und blieb den Rest "mangels Masse" bis heute schuldig.

Am 16. November trat der Mann erneut wegen räuberischen Diebstahls zum Nachteil eines Kioskbetreibers in Brilon und Widerstandes gegen Polizeibeamte auf. Die Beamten nahmen ihn daraufhin vorläufig fest. Da er bereits wenige Tage zuvor einem Gerichtstermin unentschuldigt ferngeblieben war, verhängte das Amtsgericht Brilon kurzerhand am 17. November einen Haftbefehl. Seitdem wartet der 42-Jährige nunmehr in der JVA Hamm auf seinen Verhandlungstermin.

Veröffentlicht in Archiv - Sammlung