Artikel nach Markierung anzeigen: Betrug

Microsoft ruft nicht an: Telefonat sofort beenden

Samstag, den 08. April 2017 um 14:00 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Abermals sind Betrüger, die sich als Mitarbeiter des Computerkonzerns Microsoft ausgeben, im Landkreis Waldeck-Frankenberg aktiv. Zuletzt erhielt eine Frau aus einem Lichtenfelser Ortsteil einen Anruf von einer englischsprachigen "Servicemitarbeiterin". Die Polizei warnt eindringlich vor…
Veröffentlicht in Polizei

BKA warnt vor falschen Briefen: Betrüger am Werk

Samstag, den 08. April 2017 um 10:00 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Das Bundes­kriminal­amt (BKA) warnt: Aktuell werden bundesweit Briefe verschickt, die aufgrund ihrer Aufmachung scheinbar vom BKA stammen. Die Empfänger werden gebeten, telefonisch in Kontakt mit den Ermittlern zu treten - tatsächlich aber verbirgt sich…
Veröffentlicht in Polizei

Betrüger am Werk: Falsche Inkassoschreiben im Umlauf

Dienstag, den 04. April 2017 um 14:46 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Es ist offenbar eine lukrative Masche: Wieder einmal verschicken Kriminelle gefälschte Inkassoschreiben - in der Hoffnung, dass die Verbraucher aus Angst vor Konsequenzen zahlen. Schließlich suggerieren die Briefe oder Mails, dass man eine Rechnung…
Veröffentlicht in Polizei

30.000 Euro für "Sohn" abgehoben - Banker wird skeptisch

Freitag, den 31. März 2017 um 13:24 Uhr
BAD WILDUNGEN. An der Aufmerksamkeit und Skepsis eines Bankangestellten ist in der Badestadt ein Enkeltrick gescheitert, bei dem eine 79-Jährige beinahe 30.000 Euro an ihren vermeintlichen Sohn verloren hätte. Die Bedenken des Bankers und ein…
Veröffentlicht in Polizei

"Rituelle Geldwäsche" im Handtuch: Über 1000 Euro weg

Freitag, den 10. März 2017 um 15:41 Uhr
MARSBERG. Eine Trickdiebin, die sich als "rituelle Geldwäscherin" ausgab, hat einer Marsbergerin mehr als 1000 Euro gestohlen. Die unbekannte Frau gab an, das Geld von "bösartigen Vorbesitzern" zu reinigen. Die Trickdiebin sprach das Opfer in einem…
Veröffentlicht in HSK Polizei

Vorsicht vor Mails: Betrüger locken mit Steuererstattung

Freitag, den 03. März 2017 um 08:41 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Gauner lassen sich immer wieder neue Maschen einfallen, um Schadsoftware auf dem Computer argloser Nutzer zu platzieren. Aktuell verschicken Betrüger Mails über angebliche Steuererstattungen - klickt man einen angegebenen Link, fängt man sich womöglich…
Veröffentlicht in Polizei

Geldgewinn als Köder: Betrüger wollen Kasse machen

Mittwoch, den 01. März 2017 um 18:39 Uhr
TWISTETAL. Mit dem sogenannten Gewinnversprechen versuchen Betrüger immer wieder, vermeintliche Glückspilze übers Ohr zu hauen. Aktuell berichtet die Polizei von einem Fall aus der Großgemeinde Twistetal und rät zur Vorsicht.Bei einer 72-jährigen Frau aus Mühlhausen…
Veröffentlicht in Polizei

Vorsicht, Falschgeld! Beim Bäcker mit 50-Euro-Blüte bezahlt

Freitag, den 24. Februar 2017 um 16:27 Uhr
KASSEL. Mit einem falschen Fuffziger hat ein bislang unbekannter Mann bei einem Bäcker in der Mauerstraße bezahlt. Erst als die Inhaberin die Einnahmen bei der Bank einzahlte, kam die Blüte ans Licht. Da war der…
Veröffentlicht in KS Polizei

Amtlich wirkende Mail: Nichts als (Offerten-)Schwindel

Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 20:12 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Mit einer amtlich wirkenden Mail versuchen derzeit Betrüger, Geschäftsleute in Waldeck-Frankenberg in die Falle zu locken. Im aktuellen Fall geht um die sogenannte Umstatzsteuer-Identnummer.Firmen, die mit Kunden oder anderen Unternehmen im EU-Ausland zu tun…
Veröffentlicht in Polizei

Wenn "Microsoft" anruft: Am besten sofort auflegen

Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 13:13 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Abermals sind Betrüger, die sich als Mitarbeiter des Computerkonzerns Microsoft ausgeben, im Landkreis Waldeck-Frankenberg aktiv. Die Polizei warnt eindringlich vor der Masche.Immer wieder fallen Angerufene auf diese Masche herein. Die meist englischsprachigen Täter geben…
Veröffentlicht in Polizei
«StartZurück12345678910WeiterEnde»
Seite 8 von 36