21-Jähriger fährt im Rausch Auto

Mittwoch, den 14. November 2012 um 20:00 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

MARSBERG. Die Polizei hat einen 21-Jährigen erwischt, der unter Einfluss von Drogen am Steuer seines Wagens saß. Der Marsberger musste mitkommen zur Blutprobe.

Eine Streife der Polizeiwache Marsberg führte am Dienstag in Niedermarsberg in der Straße An der Wallmei eine Verkehrskontrolle durch. Gegen 16 Uhr wurde ein junger Mann, 21 Jahre aus Marsberg, angehalten. Bei der Kontrolle zeigte der junge Fahrer Anzeichen von Drogenkonsum. Daraufhin führten die Polizeibeamten bei dem Marsberger Schnelltests durch, die positiv verliefen.

Auf Grund dieser Feststellungen musste sich der Mann anschließend einer Blutentnahme unterziehen, eine entsprechende Anzeige wurde vorgelegt. Abhängig vom Ergebnis der Blutuntersuchung erwartet den Marsberger jetzt ein Bußgeld- oder ein Strafverfahren. Die Weiterfahrt wurde untersagt.


Erst vor wenigen Tagen hatte die Polizei in derselben Straße einen Fahrer im Rausch erwischt:
Mit Alkohol und Drogen im Blut am Steuer (11.11.2012)

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 21. November 2012 um 23:25 Uhr