Auto geklaut, Unfall gebaut und zu Fuß geflüchtet

Dienstag, den 27. September 2011 um 05:48 Uhr Verfasst von 

CÖLBE. Mit einem gestohlenen weißen VW Fox baute ein Autofahrer in der Nacht zum Samstag in der Lückenstraße einen Unfall. Der Unbekannte war gegen 0.15 Uhr mit dem Wagen auf der Schulstraße unterwegs und krachte im Einmündungsbereich Lückenstraße rechts gegen einen Gartenzaun. Anschließend machte sich der Mann zu Fuß aus dem Staub.

Der 15-jährige Beifahrer in dem Wagen weigerte sich, nähere Angaben zu dem flüchtigen Fahrer zu machen. Der Sachschaden beträgt insgesamt 5.000 Euro.

Der Unfall steht offenbar im Zusammenhang mit einem Einbruch in die Kindertagesstätte in der Herbertstraße. Unbekannte brachen zwischen Donnerstag, 22. September, 19 Uhr, und Freitag, 23. September, 7.30 Uhr, in das Gebäude ein und ließen den Zündschlüssel des VW Fox mitgehen. Weitere Gegenstände verschwanden bei dem Einbruch vermutlich nicht.

Die Ermittlungen zu dem flüchtigen Fahrer und dem Einbruch in die Kita dauern an. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall und dem Einbruch machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Marburg, Tel. 06421-4060. (js/as)