Sturz mit Waveboard: Polizei sucht schwarzen Polo

Dienstag, den 20. September 2011 um 08:47 Uhr Verfasst von 

LEIDENHOFEN. Einen Armbruch und Schürfwunden zog sich ein 12-Jähriger am Freitag bei dem Sturz mit einem Waveboard auf der Leidenhofener Straße zu. Gegen 16.45 Uhr fuhr der Junge am Freitag mit seinem Waveboard von Dreihausen nach Ebsdorf. Dabei soll ihn ein vorbeifahrender schwarzer Polo mit Marburger Kennzeichen geschnitten haben.

Den Beamten liegt keine nähere Beschreibung des Fluchtwagens und Fahrers vor. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421-4060. (js/as)

Zuletzt geändert am Dienstag, den 20. September 2011 um 08:53 Uhr