BMW aus Werkstatt gestohlen

Dienstag, den 18. Februar 2020 um 16:47 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Polizei im Kreis Höxter benötigt Zeugenhinweise. Die Polizei im Kreis Höxter benötigt Zeugenhinweise. Symbolfoto: 112-magazin

WARBURG. Aus einer kleinen Werkstatt in Warburg-Scherfede sind ein BMW Coupé und einige Elektrowerkzeuge gestohlen worden.

Vermutlich in der Zeit zwischen Sonntag, 16. Februar, nach 21 Uhr und Montag, 17. Februar, bis 14 Uhr haben sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu dem Gebäude an der Werkstraße verschafft. Hier entwendeten sie einen darin abgestellten BMW 320i. Der sportliche Wagen fällt auf durch seine dunkle Lackierung mit silberfarbigen Sportfelgen vorne und weißen Felgen hinten sowie Aufklebern am Heck.

Die Täter montierten die regulären Kennzeichen ab und schraubten offenbar andere, in der Nähe entwendete Kennzeichen an. Außerdem nahmen sie aus der Werkstatt mehrere kleine Elektrowerkzeuge mit. Hinweise nimmt die Polizei in Höxter unter der Telefonnummer 05271/962-0 entgegen. (ots/)

-Anzeige-





Zuletzt geändert am Dienstag, den 18. Februar 2020 um 17:03 Uhr
Zurück zum Anfang