Schneeglätte: Auflieger rutscht in Graben - Kreisstraße blockiert

Mittwoch, den 12. Februar 2020 um 00:01 Uhr Verfasst von  Matthias Böhl
Die komplette Fahrbahn wurde durch den gerutschten Lkw blockiert. Die komplette Fahrbahn wurde durch den gerutschten Lkw blockiert. Fotos: Matthias Böhl, 112-Magazin

ERNDTEBRÜCK. Am Abend kam es zu winterlichen Straßenverhältnissen auf den Höhenlagen des Kreisgebietes. Dies blieb aufgrund extremer Straßenglätte jedoch nicht ohne Folgen: Auf dem Dille, der Verbindung zwischen Erndtebrück und dem Bad Laaspher Stadtteil Rüppershausen kam ein Sattelzug ins Rutschen und der Auflieger landete dabei im Graben. Die Straße war dadurch komplett blockiert.

Der Lkw Fahrer sei in Richtung Rüppershausen unterwegs gewesen und auf einem Gefällestück, auf dem extreme Straßenglätte aufgetaucht sei, ins Rutschen geraten, sodass es zu dem Unfall kam, teilte die Polizei vor Ort mit. Glück im Unglück: Es wurden keine Menschen verletzt und es war auch kein weiterer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt.

Die Kreisstraße 33 ist derzeit immer noch voll gesperrt. Zwei Kräne nehmen derzeit die Bergung vor Ort vor. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.