Alkoholisiertes Trio randaliert - Festnahme

Montag, den 14. Januar 2019 um 12:24 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Polizei nahm das randalierende Trio fest und führte die drei Männer der Wache zu. Die Polizei nahm das randalierende Trio fest und führte die drei Männer der Wache zu. Symbolbild: 112-magazin.de

SIEGEN. Die Polizei in Siegen ermittelt aktuell gegen drei junge Männer wegen des Straftatbestandes der Körperverletzung und Beleidigung.

Das Trio hatte am Freitagabend gegen 20 Uhr in der Siegener City-Galerie für einen Polizeieinsatz gesorgt, bei dem mehrere Streifenwagen eingesetzt wurden.

Die aus Hagen bzw. Frankfurt stammenden Männer im Alter zwischen 23 und 27 Jahren hatten zunächst im Bereich einer Café-Bar andere Besucher der City-Galerie belästigt und beleidigt. Als sie daraufhin der Galerie verwiesen werden sollten, attackierten zwei von ihnen einen Security-Mitarbeiter mit Schlägen.  

Die Polizei nahm das unter erheblichem Alkoholeinfluss stehende Trio in Gewahrsam und führte es der Wache zu. Dort wurden allen drei Männern Blutproben entnommen und die entsprechenden Strafverfahren gegen sie eingeleitet. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 14. Januar 2019 um 13:11 Uhr