Fahrradfahrer touchiert: Polizei sucht hilfsbereite Zeugen

Freitag, den 23. November 2018 um 09:28 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen des Vorfalls telefonisch melden. Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen des Vorfalls telefonisch melden. Symbolbild: 112-magazin.de

PADERBORN. Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, den 16. November in der Bahnhofstraße ereignete, sucht die Polizei zwei hilfsbereite Männer, die einem an dem Unfall beteiligten Radfahrer geholfen hatten.

Der 21-jährige Radfahrer war an dem Tag gegen 8 Uhr auf dem Radweg an der Bahnhofstraße stadtauswärts unterwegs. Kurz vor der Einmündung in die Rathenaustraße wurde sein Fahrrad von einem einbiegenden Auto touchiert, sodass der junge Mann stürzte und leicht verletzt wurde. Zwei bislang unbekannte Passanten halfen dem Verletzten auf. Die beiden Männer werden jetzt als Zeugen gesucht, um den Unfallhergang aufzuklären.

Ebenso werden weitere Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 05251/3060 bei der Polizei zu melden. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 23. November 2018 um 09:44 Uhr
Zurück zum Anfang