Brennenden Gewerbeabfall mit Schwerschaum gelöscht

Samstag, den 15. August 2015 um 14:49 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
In dieser Halle war am Samstagmorgen Gewerbemüll in Brand geraten - aus bislang ungeklärter Ursache. In dieser Halle war am Samstagmorgen Gewerbemüll in Brand geraten - aus bislang ungeklärter Ursache. Foto: Feuerwehr Brilon

BRILON. Zu einem Feuer in einem Briloner Entsorgungbebetrieb im Almerfeldweg ist der Löschzug Brilon am Samstagvormittag ausgerückt. In einer Box für Gewerbeabfälle war es zu einem Brand gekommen.

Das Feuer war noch in der Entstehungsphase, als die Feuerwehr gegen 10.40 Uhr ausrückte. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine starke Verrauchung aus einer Halle festzustellen. Umgehend leiteten die Brandschützer einen Löschangriff mit Schwerschaum ein. Zwei Trupps gingen unter schwerem Atemschutz in die Halle vor und brachten das Feuer rasch unter Kontrolle.

Nach etwa 30 Minuten war die Gefahr gebannt. Insgesamt waren 22 Feuerwehrmänner zwei Stunden im Einsatz. Über Höhe des Schadens und Brandursache liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.


Link:
Feuerwehr Brilon

Zuletzt geändert am Samstag, den 15. August 2015 um 15:19 Uhr