Marsberg: Vor schwerem Unfall noch ein Wohnungsbrand

Mittwoch, den 20. Mai 2015 um 11:09 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Der Löschzug Marsberg und die Löschgruppe Obermarsberg rückten zu dem Wohnungsbrand aus. Der Löschzug Marsberg und die Löschgruppe Obermarsberg rückten zu dem Wohnungsbrand aus. Foto: pfa/Archiv

MARSBERG. Außer zu einem Verkehrsunfall auf der B 7 (wir berichteten) ist der Löschzug Marsberg am Dienstagmorgen noch zu einem Wohnungsbrand ausgerückt. Die Kameraden der Löschgruppe Obermarsberg waren ebenfalls im Einsatz in der Kernstadt, wo es gegen 5.20 Uhr zu dem Feuer gekommen war - vermutlich durch einen technischen Defekt.

In einem Mehrfamilienhaus an der Bahnhofstraße war es in einer Wohnung zu einem Brand gekommen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten die sechs Bewohner bereits das Haus verlassen, ein weiterer Bewohner kam später hinzu, er befand zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Haus.

Die Feuerwehr löschte nach Auskunft ihres Sprechers Frank Steker mit sechs unter schwerem Atemschutz vorgehenden Feuerwehrleuten den Brand in der Wohnung. Die unverletzten Bewohner wurden durch den Rettungsdienst untersucht, brauchten aber nicht ins Krankenhaus gebracht zu werden. Die Insgesamt 35 Feuerwehrleute rückten nach etwa anderthalb Stunden wieder ab, nachdem das Gebäude belüftet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert worden war.

Was genau gebrannt hatte in der Wohnung, blieb in der Meldung der Feuerwehr offen. Noch am Morgen nahm die Polizei die Ermittlung zur Brandursache auf. Die Untersuchungen seien zwar noch nicht vollständig abgeschlossen, "allerdings weisen alle bislang vorliegenden Resultate auf einen technischen Defekt an einem Gerät in der Küche hin", sagte Polizeisprecher Ludger Rath am Mittwoch.

Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 50.000 Euro. Die vom Brand betroffene Wohnung ist nicht mehr bewohnbar, hieß es.

Direkt im Anschluss der nächste Einsatz
Gerade als die Brandschützer ihre Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht hatten, alarmierte die Rettungsleitstelle den Löschzug Marsberg und die Löschgruppe Westheim zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 7 von Westheim in Richtung Wrexen (wir berichteten, zum Artikel hier klicken).


Link:
Feuerwehr Marsberg

Anzeige:

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 20. Mai 2015 um 14:44 Uhr