Kind angefahren - vorbildlich verhalten

Mittwoch, den 09. September 2020 um 14:19 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein Kind auf inlinern ist am 8. September in Volkmarsen angefahren worden - der Verursacher leistete Erste Hilfe. Ein Kind auf inlinern ist am 8. September in Volkmarsen angefahren worden - der Verursacher leistete Erste Hilfe. Symbolbild: 112-magazin

VOLKMARSEN. Bei Dunkelheit hat am Dienstagabend ein Mann aus Volkmarsen mit seinem Pkw einen 12-jährigen Jungen angefahren - er stoppte sein Fahrzeug, leistet Erste Hilfe und informierte die Leitstelle Waldeck-Frankenberg. 

Laut Polizeiprotokoll ereignete sich der Unfall gegen 20.45 Uhr im Steinweg. Der 40-Jährige befuhr er mit seinem grauen Polo den Steinweg, um in den Erpeweg einzubiegen. Im Einmündungsbereich übersah er den 12-Jährigen, der auf Inlinern unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei das Kind leicht verletzt wurde. 

Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Verletzen, an dem Polo entstand leichter Sachschaden. (112-magazin.de)  

Link: Unfallstandort am 8. September 2020  in Volkmarsen 

-Anzeige-

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 09. September 2020 um 14:44 Uhr