Artikel nach Markierung anzeigen: Unfallflucht
MARBURG. Diverse auf der Straße liegende Fahrzeugteile veranlassten Verkehrsteilnehmer am Montag um kurz nach 15 Uhr die Polizei zu informieren. Die stellte fest, dass der Zustand durch einen vorangegangenen Verkehrsunfall entstand. Ein Auto war offenbar auf dem Weg von der Kurt-Schumacher-Brücke…
Veröffentlicht in MR Polizei

Unfallflucht-Opfer: "Wagen wird wohl totgeschrieben"

Sonntag, den 22. Januar 2012 um 14:12 Uhr
KORBACH. Alkoholisiert hat ein Autofahrer einen geparkten Wagen gerammt und acht Meter weit nach vorn geschoben. Dann flüchtete der 30-Jährige mit seinem stark beschädigten Auto und baute nach wenigen Augenblicken den nächsten Unfall - er…
Veröffentlicht in Polizei
Fotogalerie verfgbar

Geparkter Touran beschädigt: Unfallflucht

Samstag, den 21. Januar 2012 um 16:10 Uhr
BAD AROLSEN. Während er ist einem Geschäft in der Nähe des Krankenhauses einkaufte, ist das Auto eines Arolsers beim Ein- oder Ausparken von einem Unbekannten beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen für die Unfallflucht. Wie…
Veröffentlicht in Polizei

Unfallflucht: Knallroter Polo gesucht

Freitag, den 20. Januar 2012 um 17:43 Uhr
BAD WILDUNGEN. Beim Vorbeifahren an geparkten Autos ist ein Unbekannter so weit auf die linke Fahrspur geraten, dass ein entgegen kommender 20 Jahre alter Kangoofahrer zum Ausweichen gezwungen war. Dabei stieß er gegen ein stehendes…
Veröffentlicht in Polizei

Zeugen kennen Unfallflüchtige: Fall rasch geklärt

Donnerstag, den 19. Januar 2012 um 12:25 Uhr
BAD AROLSEN. Zeugen haben dazu beigetragen, dass eine Unfallflucht auf einem Parkplatz an der Rauchstraße schnell geklärt wurde: Die flüchtige Autofahrerin war Passanten vom Sehen bekannt, so fand die Polizei die junge Frau recht schnell.…
Veröffentlicht in Polizei

Eisregen bleibt aus: Nur ein Glätteunfall

Donnerstag, den 19. Januar 2012 um 05:38 Uhr
WALDECK-FRANKENBERG. Die erwartete Straßenglätte durch den befürchteten Eisregen ist am Abend weitgehend ausgeblieben. Im Landkreis gab es lediglich einen glättebedingten Unfall: In Allendorf prallte ein Autofahrer gegen eine Hauswand - und flüchtete. Es sei wärmer…
Veröffentlicht in Polizei

Wohnmobil "rasiert" Lkw-Spiegel: Flucht geklärt

Dienstag, den 10. Januar 2012 um 20:21 Uhr
HUNDSDORF/SIMMERATH. Eine Unfallflucht aus der vergangenen Woche, bei der ein Wohnmobil einen Lkw-Außenspiegel "rasierte", ist offenbar geklärt: Die Polizei ermittelte einen 71-Jährigen aus Simmerath bei Aachen, der am letzten Donnerstag mit seinem Campingfahrzeug auf der…
Veröffentlicht in Polizei

Lkw-Spiegel abgefahren: Wohnmobil flüchtet

Donnerstag, den 05. Januar 2012 um 19:35 Uhr
HUNDSDORF. Ein unbekannter Wohnmobilfahrer hat einem Lkw den linken Außenspiegel abgefahren. Das rollende Feriendomizil machte sich anschließend aus dem Staub. Der Lkw-Fahrer einer Spedition aus Hallenberg war am Donnerstag von Hundsdorf kommend in Richtung Löhlbach…
Veröffentlicht in Polizei

Jagdhund überfahren

Dienstag, den 03. Januar 2012 um 18:39 Uhr

ROSENTHAL. Ein 43 Jahre alter Autofahrer aus Wetter, der nicht im Besitz eines Führerscheins ist, hat einen Jagdhund überfahren und Unfallflucht begangen. Sein Pech: An der Unfallstelle blieb das Kennzeichen des Wagens liegen.

Nach Polizeiangaben von Dienstag war der Autofahrer am Montagnachmittag auf der Landesstraße 3087 von Roda kommend in Richtung Rosenthal unterwegs. In einem Waldgebiet auf halber Strecke lief plötzlich der Jagdhund eines Jägers aus Münchhausen auf die Straße - der Autofahrer überfuhr den Hund. Das Tier, eine Tiroler Bracke, wurde dabei getötet. Ohne anzuhalten setzte der Mann am Steuer des Renaults seine Fahrt in Richtung Rosenthal fort.

Durch den Unfall riss ein Kennzeichen des Wagens ab. Die Ermittlungen bei der Halterin ergaben, dass ihr Ex-Mann mit dem Wagen unterwegs war. Der 43-Jährige stellte sich am Montagabend gegen 21 Uhr bei der Polizei in Marburg. Hier räumte er nicht nur die Unfallflucht ein, sondern gab auch zu, keinen Führerschein zu besitzen. Die Ermittlungen, ob er darüber hinaus den Renault ohne das Wissen seiner Ex-Frau "ausgeliehen" hatte und ob Alkohol im Spiel war, dauern noch an.

Veröffentlicht in Archiv - Sammlung

Hund überfahren, Flucht, kein Führerschein

Dienstag, den 03. Januar 2012 um 12:14 Uhr
ROSENTHAL. Ein 43 Jahre alter Autofahrer aus Wetter, der nicht im Besitz eines Führerscheins ist, hat einen Jagdhund überfahren und Unfallflucht begangen. Sein Pech: An der Unfallstelle blieb das Kennzeichen des Wagens liegen. Nach Polizeiangaben…
Veröffentlicht in Polizei