Unfall in Kassel: Polizei sucht Auto mit KB-Kennzeichen

Freitag, den 30. September 2011 um 14:30 Uhr Verfasst von  Dennis Schmidt
Von der vermutlichen Unfallverursacherin fehlt jede Spur. Von der vermutlichen Unfallverursacherin fehlt jede Spur. Foto: Polizei

WALDECK-FRANKENBERG. Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 251 zwischen der Kasseler Stadtgrenze in Harleshausen und der Kreuzung "Roter Pfahl" sucht die Polizei einen vermutlich schwarzen oder dunkelgrauen VW Polo mit der Korbacher Kennzeichenkombination KB-X; die Zahlen sind nicht bekannt. Der Wagen soll von einer älteren Frau gefahren worden sein, die womöglich den Unfall verursachte.

Sie entfernte sich nach Zeugenangaben von der Unfallstelle in Richtung Habichtswald-Dörnberg. Bei dem Verkehrsunfall um 10.20 Uhr waren drei Personen verletzt worden.

Polo stand am Straßenrand und wollte plötzlich wenden
Wie die Polizei mitteilt hat der gesuchte Polo zum Unfallzeitpunkt etwa in Höhe des Forsthauses am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Kassel gehalten. Dahinter waren in gleicher Fahrtrichtung ein Fahrschulwagen aus Vellmar und ein Kasseler PKW unterwegs. Kurz bevor diese beiden Fahrzeuge auf Höhe des haltenden PKWs ankamen, leitete dieser plötzlich über die gesamte Fahrbahn hinweg ein Wendemanöver ein und fuhr in Richtung Dörnberg davon.

Drei Unfallbeteiligte mussten ins Krankenhaus gebracht werden
Der Fahrschulwagen konnte noch rechtzeitig bremsen. Ein nachfolgender PKW schaffte dies aber nicht mehr und fuhr auf den Fahrschulwagen auf. In diesem Fahrzeug saßen zwei Personen, die beide verletzt wurden. Im Fahrschulwagen wurde die 22-jährige Fahrschülerin verletzt. Alle drei mussten in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden.

Der VW Polo, der nach dem jetzigen Erkenntnisstand den Auffahrunfall verursachte, wurde nicht in den Unfall verwickelt und blieb unbeschädigt. Die Fahrerin habe den Unfall aber "sehr wohl mitbekommen", so die Polizei. Die Beamten ermitteln nun wegen Verdachts auf Unfallflucht.

Die Schadenshöhe beträgt 15.000 Euro.