Glatte Straße - Unfall auf der B 253

Donnerstag, den 12. Dezember 2019 um 08:44 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 11. Dezember ereignete sich auf der B 253 ein Unfall auf glatter Straße. Am 11. Dezember ereignete sich auf der B 253 ein Unfall auf glatter Straße. Symbolfoto: 112-magazin

LÖHLBACH. Ein Glätteunfall auf der Bundesstraße 253 ging am Mittwochnachmittag glimpflich ab - zwei Personen wurden leicht verletzt, es entstand Sachschaden von insgesamt 5500 Euro.

Zwischen Löhlbach und Hundsdorf ereignete sich gegen 15.20 Uhr ein Unfall im Begegnungsverkehr. Nach Angaben der Frankenberger Polizei befuhr ein 19 Jahre alter Mann aus Bad Wildungen die B 253 aus Richtung Löhlbach in Fahrtrichtung Hundsdorf. Ausgangs einer Rechtskurve kam der 19-Jährige mit seinem Toyota auf glatter Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Opel Adam, der von einer Frau (36) aus Haina gesteuert wurde. Nach dem Zusammenstoß wurde der Adam nach rechts auf einen Grünstreifen geschleudert, wo ihn eine Buschreihe stoppte.

Beide Fahrzeugführer zogen sich nur leichte Verletzungen zu und konnten nach ambulanter Versorgung durch ein Rettungsteam vor Ort entlassen werden. Polizeibeamte aus Frankenberg sicherten die Einsatzstelle ab und nahmen den Unfall auf. Den Schaden am Yaris schätzen die Ordnungshüter auf 2500 Euro. Für etwa 3000 Euro muss der Adam in der Werkstatt repariert werden.  (112-magazin)

 


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 12. Dezember 2019 um 09:55 Uhr