Pkw überschlägt sich zwischen Römershausen und Friedrichshausen

Samstag, den 16. März 2019 um 09:39 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 15. März ereignete sich ein Alleinunfall auf der Landesstraße 3073 zwischen Römershausen und Friedrichshausen Am 15. März ereignete sich ein Alleinunfall auf der Landesstraße 3073 zwischen Römershausen und Friedrichshausen Symbolfoto: 112-magazin

RÖMERSHAUSEN/FRIEDRICHSHAUSEN. Sturmböen und Starkregen führten am späten Freitagabend zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3073 zwischen Römershausen und Friedrichshausen.

Gegen 23.55 Uhr war der 18-jährige Fahrer eines gelben Citroen auf der Landesstraße in Richtung Frankenberg unterwegs, als er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam, sich mit seinem Pkw überschlug und im Feld zum Stehen kam. Unverletzt konnte der Bromskirchener sein Fahrzeug verlassen und die Polizei informieren.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auf etwa 2000 Euro wurde der Schaden von der Polizei geschätzt. Alkohol oder Drogen waren nicht im Spiel, wie die Polizei mitteilte. (112-magazin)

- Anzeige -








Zuletzt geändert am Samstag, den 16. März 2019 um 15:32 Uhr