Betonmischer verliert Ladung: Wehr reinigt Straße

Freitag, den 14. Oktober 2011 um 23:05 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel

BAD AROLSEN. Ein Betonmischer hat vom Kreisel an der Korbacher an bis zur Kreuzung Marsberger Straße einen Teil seiner Ladung verloren. Einmal mehr waren es Feuerwehrleute, die ausrückten und die Fahrbahn reinigten.

Warum aus dem Fahrzeug am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr Beton auf die Fahrbahn gelangt war, wusste die Bad Arolser Polizei am späten Nachmittag nicht. Die Straße war jedoch im Kreuzungsbereich so stark verschmutzt, dass die Arolser Kernstadtwehr ausrücken und die Fahrbahn reinigen musste. Dazu setzten die Brandschützer zunächst Besen und Schaufeln ein, für ein gründliches Säubern des Asphalts spritzten die Einsatzkräfte die Straße mit dem Schnellangriff des Tankers ab.

Erst am Dienstag war die Arolser Feuerwehr gemeinsam mit den Kameraden aus Helsen im Einsatz, nachdem ein Lumpensammler einen alten Ölofen transportiert hatte, aus dem während der Fahrt Brennstoff auf mehrere Straße getropft war.


112-magazin.de hatte über den Einsatz am Dienstag berichtet:
Alter Ofen leckt: Schrottsammler zieht Ölspur (12.10.2011, mit Fotos)

Link:
Feuerwehr Bad Arolsen

Zuletzt geändert am Freitag, den 14. Oktober 2011 um 23:31 Uhr