Osterfeuer in Haubern erneut angezündet

Freitag, den 19. April 2019 um 12:26 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Haubern ist das Osterfeuer zum Teil abgebrannt. In Haubern ist das Osterfeuer zum Teil abgebrannt. Foto: 112-magazin.de

HAUBERN. Wie bereits berichtet, meldete ein aufmerksamer Zeuge am Donnerstag gegen 12 Uhr, dass das Osterfeuer in Haubern angezündet wurde. Die Feuerwehr war in der Lage, das Feuer schnell zu löschen.

In der Nacht auf Freitag wurden die Kameradinnen und Kameraden um 1.48 Uhr wieder alarmiert, weil das Osterfeuer erneut angezündet wurde. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurden laut Zeugenaussagen Personen gesichtet, die vom Feuer wegrannten. Zwar war die Feuerwehr diesmal ebenso schnell vor Ort, das Osterfeuer war allerdings bereits zum Teil abgebrannt, bevor es gelöscht werden konnte.

Unklar ist, wer die Personen waren, die bei Eintreffen der Einsatzkräfte wegliefen. Bereits vor drei Jahren ereignete sich ein ähnlicher Vorfall in Haubern. Damals brannte das Osterfeuer eine Woche vor dem geplanten Termin ab.

Link: Feuerwehr rettet das Osterfeuer in Haubern (18.04.19)

Link: Haubern: Osterfeuer eine Woche zu früh abgebrannt (21.03.16)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 19. April 2019 um 12:54 Uhr
Zurück zum Anfang