Erstmals Feuerwehr-Oldtimer bei Medebacher Treffen

Mittwoch, den 04. September 2013 um 05:36 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Feuerwehr-Oldtimer sind im Rahmen einer Sonderausstellung beim Oldtimertreffen am kommenden Wochenende in Medebach zu sehen. Feuerwehr-Oldtimer sind im Rahmen einer Sonderausstellung beim Oldtimertreffen am kommenden Wochenende in Medebach zu sehen. Foto: ots/Archiv

MEDEBACH. Das seit 1998 ausgerichtete Oldtimertreffen in Medebach hat sich zu einem der größten in der Region entwickelt. Erstmals wird es bei der aktuellen Veranstaltung am kommenden Wochenende eine Sonderausstellung mit Feuerwehrfahrzeugen geben. Die Medebacher Feuerwehr unter Löschzugführer Thomas Just unterstützt das "Floriansdorf".

Zahlreiche Autos, Lastwagen, Motorräder sowie Traktoren und weitere landwirtschaftliche Geräte aus längst vergangenen Zeiten sind am kommenden Wochenende auf dem ausgeschilderten Gelände am Ortsrand von Medebach zu bestaunen. Nach der Anfahrt am Freitag öffnet die Veranstaltung offiziell am Samstag, 7. September, um 10 Uhr. Zum Wochenendeprogramm zählt unter anderem die 12. Medebacher Hanse-Classic, eine Rundfahrt mit Oldtimern. Beginn dazu ist am Sonntag um 11 Uhr.

Altes Eisen, rotes Kleid und Blaulicht
Das ohnehin schon sehenswerte Oldtimertreffen erfährt bei seiner 16. Auflage eine ganz besondere Aufwertung: Feuerwehr-Oldtimer aus der ganzen Region sind im "Floriansdorf" zu sehen. Der Löschzug Medebach hat in Zusammenarbeit mit dem Oldtimer-Club im Vorfeld an Wehren in der ganzen Region appelliert, mit ihren alten "Schätzchen" zum Treffen nach Medebach zu kommen. Und so werden am Wochenende zahlreiche rote Löschfahrzeuge zu sehen sein, deren Einsätze im aktiven Feuerwehrdasein schon Jahrzehnte zurückliegen. "Und für die Feuerwehrleute steht dabei der Warsteiner Löschzug zur Verfügung, wo man sich in gemütlicher Runde unter Fachleuten trifft", kündigt der Medebacher Löschzugführer Thomas Just eine Besonderheit an.

Oldtimerfreunde und unter ihnen insbesondere Feuerwehrleute sind also am kommenden Wochenende in Medebach willkommen. Es stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung, der Eintritt zur Veranstaltung ist ebenso frei.


Weitere Informationen:
Oldtimer-Club Medebach
Feuerwehr Medebach

Anzeige:

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 04. September 2013 um 13:36 Uhr