40 Tage: Diemelbrücke bei Heringhausen gesperrt

Montag, den 09. April 2018 um 06:56 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Brücke über den Diemelsee muss für 40 Tage gesperrt werden Die Brücke über den Diemelsee muss für 40 Tage gesperrt werden Foto: 112-magazin

DIEMELSEE. Ab Montag, den 9. April 2018, werden auf der Diemelseebrücke bei Heringhausen Sanierungsarbeiten vorgenommen.Neben einer Erneuerung der Asphaltdeckschicht der Fahrbahn wird u.a. auch der Korrosionsschutz der Geländer erneuert.

Da die Bauarbeiten aus Gründen des Arbeitsschutzes und der Sicherstellung der Arbeits- und Verkehrssicherheit nur unter einer Vollsperrung ausgeführt werden können, muss die Diemelseebrücke während der Arbeiten voraussichtlich bis zum 18. Mai komplett gesperrt werden.

Die ausgeschilderte Umleitung führt ab Stormbruch über die Kreisstraße 69 nach Giebringhausen, weiter über die Kreisstraße 71 nach Heringhausen und umgekehrt. Etwa 160.000 Euro investiert der Landkreis Waldeck-Frankenberg für diese Baumaßnahme in den Erhalt des Kreisstraßennetzes. Der Landkreis und Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (r)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Montag, den 09. April 2018 um 06:59 Uhr
Weitere in dieser Kategorie:
« Straße bleibt bis 27. April gesperrt