Straße bleibt bis 27. April gesperrt

Donnerstag, den 29. März 2018 um 09:09 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Die Kreisstraße 68 muss erneuert werden Die Kreisstraße 68 muss erneuert werden Titelbild: Symbolbild 112-magazin

SCHWEINSBÜHL/RHENA. Nachdem die Fahrbahnerneuerung der Kreisstraße 68 witterungsbedingt noch nicht wieder aufgenommen werden konnte, sollen die Arbeiten nun nach den Osterfeiertagen weitergeführt werden. Die Kreisstraße 68 muss deshalb ab dem Ende der Ortslage Rhena bis zur Einmündung in die K 67 in Richtung Schweinsbühl bis voraussichtlich zum 27. April 2018 weiterhin gesperrt bleiben.

Die Umleitung ab Rhena über die Bundesstraße 251 und weiter über Kreisstraße 67 nach Schweinsbühl und umgekehrt bleibt ausgeschildert. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg und Hessen Mobil bitten Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Sperrung weiterhin verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (hessen mobil)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 29. März 2018 um 09:44 Uhr