Mit Motorrad in die Hecke geschleudert und verletzt

Mittwoch, den 25. Juli 2018 um 15:16 Uhr Verfasst von  Matthias Böhl
Beim Unfall wurde der 16-jährige Biker verletzt und kam ins Krankenhaus. Beim Unfall wurde der 16-jährige Biker verletzt und kam ins Krankenhaus. Fotos: Matthias Böhl, 112-Magazin

WOMELSDORF. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Birkelbacher Straße in Womelsdorf. Ein Motorrad kam dabei von der Straße ab und landete in der Hecke vor dem Ehrenmal.

Wie die Polizei mitteilte, war der 16-jährige Fahrer, der erst über wenige Wochen Fahrpraxis verfügte, kurz zuvor in Birkelbach gestartet. In der scharfen Linkskurve vor dem Ehrenmal hat er vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über seine Maschine verloren und war nach rechts in die angrenzende Hecke geprallt, wo sein Motorrad ebenfalls liegen blieb. Zu schnell sei der junge Fahrer aber vermutlich nicht gewesen. Der junge Mann wurde durch die Besatzungen der Womelsdorfer DRK Rettungswache versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Den Schaden am Motorrad beziffert die Polizei auf rund 1000 Euro.