Unfall beim Überholen

Donnerstag, den 25. Mai 2017 um 16:30 Uhr Verfasst von  Matthias Böhl
Diesen Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Der Golf wurde beim Aufprall auf den Benz schwer beschädigt. Der Golf wurde beim Aufprall auf den Benz schwer beschädigt. Foto: Matthias Böhl

ASSINGHAUSEN. Großes Glück hatten alle Beteiligten am späten gestrigen Abend bei einem Verkehrsunfall auf der B 480 bei Assinghausen. Bei einem Überholvorgang war es zu einem heftigen Auffahrunfall gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, waren ein Mercedesfahrer aus Rheinland Pfalz und ein Golffahrer aus dem Hochsauerlandkreis von Assinghausen kommend in Richtung Olsberg unterwegs. Auf der langen Geraden war vor den beiden Fahrzeugen ein Lkw, sowie ein Schlepper mit Anhänger unterwegs. Beide Autofahrer wollten die beiden Fahrzeuge gleichzeitig überholen, hatten aber nicht bemerkt, dass der Traktor nach links in ein Feld abbiegen wollte. Während der Benz Fahrer noch rechtzeitig bremsen konnte, krachte der Golf in das Heck des Mercedes. Der Fahrer im Golf wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Löschgruppe Assinghausen wurde zur Einsatzstelle gerufen, um die Straße auszuleuchten und auslaufende Betriebsmittel abzustreuen. Die Polizei sicherte Beweise und führte die Unfallaufnahme durch.

Wie hoch der entstandene Sachschaden war, ist nicht bekannt. Während der Mercedes weiterfahren konnte, war der Golf nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die B 480 blieb im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt.

Anzeige:



Zuletzt geändert am Freitag, den 26. Mai 2017 um 00:04 Uhr