Gegen Baum: Frau und Tochter in Klinik geflogen

Montag, den 07. Juli 2014 um 13:27 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Eine Frau und ihre zweijährige Tochter wurden nach dem Unfall in eine Klinik geflogen. Eine Frau und ihre zweijährige Tochter wurden nach dem Unfall in eine Klinik geflogen. Foto: pfa/Archiv

BREDELAR. Ein mit einem Ehepaar und zwei Kindern besetztes Auto ist von der B 7 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Alle Insassen wurden verletzt, die Frau und ihre zweijährige Tochter wurden mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der schwere Verkehrsunfall passierte am Sonntag gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 7 zwischen dem Abzweig in Richtung Madfeld und Bredelar. Ein Autofahrer war von Brilon kommend in Richtung Marsberg unterwegs. Neben dem 37 Jahre alten Fahrer befanden sich noch seine 34-jährige Ehefrau, die zweijährige Tochter und der fünf Jahre alte Patenjunge im Auto.

Zeugen, die hinter dem Opel Astra herfuhren, berichteten der Polizei später, dass das Auto aus unbekanntem Grund auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn abgekommen war. Dann prallte der Opel mit der linken Seite gegen einen Straßenbaum. Dabei wurde das linke Vorderrad mitsamt Radaufhängung von dem Fahrzeug abgerissen.

Anschließend schleuderte der Wagen noch über die Straße, teilweise auf der rechten Fahrzeugseite liegend. Letztendlich kam der Unfallwagen wieder mit allen noch vorhandenen Rädern am Boden am Straßenrand zum Stillstand.

Alle Insassen wurden an Ort und Stelle von einem Notarzt behandelt. Danach wurden die Frau und ihre Tochter mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Fahrer und der fünf Jahre alte Junge wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. "Lebensgefahr besteht jedoch bei keinem der Verletzten", sagte am Montag Polizeisprecher Ludger Rath.

Der Schaden beträgt rund 6000 Euro. Die Bundesstraße 7 blieb für ungefähr eine Stunde komplett für den Verkehr gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Zuletzt geändert am Mittwoch, den 09. Juli 2014 um 01:00 Uhr