Mercedes verkratzt: hoher Sachschaden, Täter unbekannt

Freitag, den 14. Dezember 2018 um 14:02 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Symbolbild: 112-magazin.de

GLADENBACH. In Gladenbach kam es zur Beschädigung eines grauen Mercedes-Benz C 350, die zu einem Sachschaden von mehreren tausend Euro führte.

Die Kratzer auf der Motorhaube, am rechten Kotflügel auf der Beifahrertür und an beiden hinteren Türen, die an dem Mercedes C 350 hinterlassen wurden, bedeuten einen Schaden von mindestens 2.000 Euro.

Der betroffene graue Mercedes C 350 parkte zur Tatzeit zwischen 13 Uhr am Sonntag und 13.45 Uhr am folgenden Mittwoch, den 12. Dezember, an verschiedenen Stellen in Gladenbach und Bad Endbach. Wann und genau wo es zu der Sachbeschädigung durch das Verkratzen kam, konnte der Besitzer nicht bestimmen. Wer hat verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit einem grauen Mercedes gemacht, die mit diesen Sachbeschädigungen im Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise bitte an die Polizei in Gladenbach unter der Telefonnummer 06462/9168130 oder die Polizei in Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461/92950. (ots/r)

- Anzeige -



Zuletzt geändert am Freitag, den 14. Dezember 2018 um 14:27 Uhr