Junge Autofahrerin unter Alkhoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall

Montag, den 20. August 2018 um 13:22 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die junge Autofahrerin gab gegenpüber der Polizei an, einem Reh ausgewichen zu sein. Die junge Autofahrerin gab gegenpüber der Polizei an, einem Reh ausgewichen zu sein. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD LIPPSPRINGE. Eine junge Autofahrerin ist am frühen Montagmorgen in Bad Lippspringe von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Straßenschild und einen Baum geprallt.

Die 19-jährige Suzukifahrerin hatte gegen 3.20 Uhr die Straße Am Beispring in Richtung Innenstadt befahren. Polizeibeamten gegenüber erklärte die junge Frau, einem Reh ausgewichen und deshalb von der Fahrbahn abgekommen zu sein. Ein Alkoholtest ergab, dass sie betrunken war.

Die Fahrzeugführerin wurde zur Polizeiwache nach Paderborn gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Ihr Auto war nicht fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Montag, den 20. August 2018 um 13:38 Uhr