Verkehrsunfall: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Mittwoch, den 18. Juli 2018 um 17:34 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Aus ungeklärter Ursache kam es zu einem Unfall, bei dem beide Unfallbeteiligten verletzt wurden. Aus ungeklärter Ursache kam es zu einem Unfall, bei dem beide Unfallbeteiligten verletzt wurden. Symbolbild: 112-magazin.de

FREUDENBERG. Am Dienstagmorgen um 7.50 Uhr kam es auf der Siegener Straße zu einem Unfall im Gegenverkehr.

Ein 45-jähriger Skoda-Fahrer war von Büschergrund in Richtung Wilhelmshöhe unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Büschergrund geriet er aus noch unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Auto einer 24-jährigen Frau. Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich beide Beteiligte leichte Verletzungen zu.

Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus, die unfallbeschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 16.000 Euro. Der 45-jährige Skoda-Fahrer konnte im Zuge der weiteren Ermittlungen keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen, so dass ihn ein entsprechendes Strafverfahren erwartet. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 18. Juli 2018 um 17:45 Uhr