Ladendiebe nach Fahndung gestellt

Freitag, den 22. Juni 2018 um 15:05 Uhr Verfasst von  Aneudis Taveras
Die Polizei stellte die Diebe in Rahmen ihrer Fahndung und nahm sie fest. Die Polizei stellte die Diebe in Rahmen ihrer Fahndung und nahm sie fest. Symbolbild: 112-magazin.de

MESCHEDE. Die Polizei stellte am Donnerstag zwei Ladendiebe, die am Abend aus einem Supermarkt in der Jahnstraße flüchteten.

Ein Ladendetektiv beobachtete um 19.50 Uhr die beiden Männer beim Diebstahl. Als er die beiden Täter ansprach, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Stadtmitte. Der Detektiv informierte die Polizei und nahm die Verfolgung auf, verlor die Täter jedoch im Bereich einer Autowerkstatt aus den Augen.

Im Rahmen der direkt eingeleiteten Fahndung entdeckte die Polizei einen der Täter im Gewerbegebiet "Im Schwarzen Bruch". Der Mann versteckte sich hinter einem Lkw. Er wurde vorläufig festgenommen. Der zweite Täter wurde wenig später an der Straße "Am Hohlweg" gestellt. Die beiden 19- und 43-jährigen Männer wurden der Polizeiwache Meschede zugeführt.

Nach erfolgten Personalienfeststellungen wurden die Täter wieder entlassen. (ots/r)

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Freitag, den 22. Juni 2018 um 16:21 Uhr