Zwei Einbrüche in Medebach, Zeugen gesucht

Donnerstag, den 21. September 2017 um 18:04 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Die Polizei sucht bei beiden Einbrüchen nach Zeugen Die Polizei sucht bei beiden Einbrüchen nach Zeugen Titelbild: 112-magazin

MEDEBACH. In der Zeit vom 17. bis zum 20. September hebelten bislang unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Beethovenstraße auf. Anschließend durchwühlten sie die Wohnung. Über entwendete Gegenstände konnte von Seiten der Polizei bislang keine Angabe gemacht werden. Die Beamten in Winterberg suchen derzeit Zeugen.

Kurze Zeit später schlugen erneut Einbrecher in Medebach zu. In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in eine Bäckereifiliale an der Vopeliusstraße ein. Sie entwendeten einen etwa 300 Kilogramm schweren Tresor. Die Täter versuchten zunächst die Eingangstür der Bäckerei aufzuhebeln, scheiterten aber an der stabilen Tür.

Anschließend brachen sie ein Schiebefenster auf und gelangten so in die Filiale. Hier entwendeten die Täter den schweren Tresor, der durch die Hintertür abtransportiert wurde. Aufgrund der Schwere des Tresors ist davon auszugehen, dass mehrere Täter mit einem größeren Fahrzeug an dem Einbruch beteiligt waren.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort übernommen. Wenn Sie etwas mitbekommen haben, melden Sie sich bitter unter der Telefonnummer 02981/90200. (ots/r)

- Anzeige -



Zuletzt geändert am Donnerstag, den 21. September 2017 um 18:17 Uhr