Motorrad prallt gegen Auto: 64-Jährige schwer verletzt

Dienstag, den 08. August 2017 um 10:25 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Motorradfahrerin ins Krankenhaus. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Motorradfahrerin ins Krankenhaus. Foto: pfa/Archiv

MEDEBACH. Mit schweren Verletzungen ist eine 64-jährige Motorradfahrerin aus Medebach ins Krankenhaus eingeliefert worden. Die Frau war im Medebacher Stadtgebiet beim Abbiegen mit einem Auto zusammenegstoßen.

Der Verkehrsunfall passierte Polizeiangaben zufolge am Montagnachmittag um 17.40 Uhr in der Oberstraße. Die Motorradfahrerin wollte vom Prozessionsweg in die Oberstraße in Richtung Stadtmitte abbiegen, als sie aus noch unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geriet und mit dem Auto einer 59-jährigen Frau aus Medebach zusammenstieß.

Die schwer verletzte 64-Jährige wurde nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon. Angaben zur Schadenshöhe machte Polizeisprecher Sebastian Held am Dienstag nicht. (ots/pfa) 

Anzeige:



Zuletzt geändert am Dienstag, den 08. August 2017 um 11:17 Uhr