Einbrecher klauen Würfeltresor mit Geld und Ausweisen

Dienstag, den 01. August 2017 um 14:38 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Einen Tresor (Symbol-/Archivbild) haben unbekannte Einbrecher im Amöneburger Ortsteil Roßdorf erbeutet. Einen Tresor (Symbol-/Archivbild) haben unbekannte Einbrecher im Amöneburger Ortsteil Roßdorf erbeutet. Foto: ots/Archiv

AMÖNEBURG. Einbrecher haben im Ortsteil Roßdorf einen Würfeltresor erbeutet, in dem Bargeld und Ausweisdokumente vermeintlich sicher deponiert waren. Angaben zur Höhe der Beute machte die Polizei, die nun auf der Suche nach möglichen Zeugen ist, bislang nicht.

Über eine Terrassentür verschafften sich die unbekannten Täter im Zeitraum zwischen Montagabend, 19 Uhr, und Dienstagmorgen, 9.30 Uhr, gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Lindenstraße. Den Einbrechern fiel ein kleiner Würfeltresor in die Hände, in dem sich nach Angaben der Polizei Geld und Ausweise befanden. Die Ermittler hoffen nun darauf, dass Anwohnern, Verkehrsteilnehmern oder sonstigen Passanten in der genannten Zeit verdächtige Personen, eventuell mit einem Fahrzeug, in der Lindenstraße aufgefallen sind. 

Wer Angaben zu verdächtigen Beobachtungen rund um den Tatort machen kann, der nimmt Kontakt zur Kriminalpolizei in Marburg auf. Die Telefonnummer lautet 06421/4060. (ots/pfa) 

Anzeige:



Zuletzt geändert am Dienstag, den 01. August 2017 um 15:51 Uhr