"Kontrolle" gerufen, Tasche durchsucht: Täter flüchtet

Mittwoch, den 12. Oktober 2016 um 23:57 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Der Täter riss die Beifahrertür auf, rief "Kontrolle" und durchsuchte die Handtasche einer Kundin. Der Täter riss die Beifahrertür auf, rief "Kontrolle" und durchsuchte die Handtasche einer Kundin. Foto: pfa/Archiv

KASSEL. Ein Unbekannter hat auf dem Parkplatz eines Discounters die Autotür einer Kundin aufgerissen, "Kontrolle" gerufen und ihre Handtasche durchsucht. Da sich darin jedoch keine Wertsachen befanden, legte der Täter die Tasche anschließend wieder zurück und flüchtete.

Die Tat hatte sich am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignet. Das Opfer, eine 65 Jahre alte Frau aus Kassel, war anschließend zunächst nach Hause gefahren und hatte von dort die Polizei verständigt. Wie sie angab, sei sie nach dem Einkaufen in dem Discounter an der Wolfhager Straße in ihr Auto eingestiegen. Unmittelbar danach habe der Unbekannte die Beifahrertür aufgerissen und sie mit dem Ruf "Kontrolle" in dem Glauben gelassen, es handele sich möglicherweise um einen Ladendetektiv. Dieses habe der Täter anschließend noch damit untermauert, dass er beim Weggehen eindringlich "Warten" zu ihr sagte, eine entsprechende Gestik dazu machte und zurück in Richtung Markt ging. Als er nach einiger Zeit jedoch nicht zurückkehrte, sei ihr der Vorfall verdächtig vorgekommen, woraufhin sie schließlich losfuhr. Dabei habe sie den Täter ein zweites Mal gesehen, als er sich im hohen Gras eines angrenzenden Grünstreifens offenbar zu verstecken versuchte.

Bei dem Täter soll es sich um einen kleinen, etwa 40 Jahre alten Mann mit schmaler Statur und blasser Hautfarbe gehandelt haben, der mit osteuropäischem Akzent sprach. Er hatte kurz rasierte grau-blonde Haare und trug einen hellgrauen Strickpullover mit Zopfmuster und Kragen.

Die Ermittler der Operativen Einheit (OPE) bitten Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 bei der Kasseler Polizei zu melden. (ots/pfa)  

Anzeige:

Zuletzt geändert am Donnerstag, den 13. Oktober 2016 um 00:33 Uhr