Hoppecke: Feuer im Industriebetrieb

Samstag, den 15. Juli 2017 um 08:47 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(1 Stimme)
Am 14.07.2017 rückte die Feuerwehr aus um einen Brand in Hoppecke zu löschen Am 14.07.2017 rückte die Feuerwehr aus um einen Brand in Hoppecke zu löschen Foto: 112-magazin

HOPPECKE. Zu einem Feuer in einer Lüftungsanlage wurden die Löschgruppen Hoppecke und Messinghausen, sowie der Löschzug Brilon am Freitagnachmittag alarmiert. In dem Industrieunternehmen, das Batterien entwickelt und herstellt, war es zu einem Brand in einer Produktionshalle gekommen.

Gegen 17 Uhr war der Notruf bei der Feuerwehrleitstelle eingegangen. Nach umfangreicher Erkundung konnte festgestellt werden, dass es in dem Leitungssystem der Lüftungsanlage, zu einem kleinen Entstehungsbrand gekommen war.

Ein Trupp Einsatzkräfte ging unter schwerem Atemschutz in die Lagerhalle vor und löschte das Feuer. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Über Ursache und Höhe des Schadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

Link: Feuerwehr Brilon

Anzeige:




Zuletzt geändert am Samstag, den 15. Juli 2017 um 08:59 Uhr