Motorradfahrer verunfallt am Diemelsee

Freitag, den 27. Juli 2018 um 19:15 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Der Mann wurde in das Korbacher Krankenhaus gebracht. Der Mann wurde in das Korbacher Krankenhaus gebracht. Foto: 112-magazin.de

DIEMELSEE. Gegen 18.30 Uhr befuhren zwei Bekannte am Freitagabend die Seestraße, aus Heringhausen kommend, in Richtung Helminghausen.

Auf etwa halber Strecke verlor der vordere Fahrer in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über das Kraftrad. Er rutschte mit seiner BMW-Maschine mehrere Meter über den Asphalt und kollidierte dann mit dem rechten Fahrbahnrand. 

Unverzüglich machten sich Rettungskräfte der Johanniter mit einem RTW und einem Notarztwagen auf den Weg. An der Unfallstelle wurde der Verletzte im RTW behandelt, bis die Einsatzkräfte ihn in das Korbacher Krankenhaus brachten. Auch Beamte der Polizei waren vor Ort.

Laut Aussage des Bekannten, waren die beiden in eher gemäßigtem Tempo unterwegs. Plötzlich habe er merkwürdige Lenkbewegungen seines Kollegen bemerkt, die ihn in der Kurve zu Fall brachten. Zur Unfallursache können derzeit allerdings noch keine offiziellen Angaben gemacht werden.

Auch der Sachschaden wurde noch nicht beziffert, die verunfallte Maschine wurde aber sichtlich beschädigt und die Außenverkleidung zum Teil abgerissen.

- Anzeige -