Sperrung: L 3198 erhält neue Fahrbahndecke

Donnerstag, den 12. Juli 2018 um 08:56 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Bis zum 10. August soll die Strecke gesperrt bleiben. Bis zum 10. August soll die Strecke gesperrt bleiben. Symbolbild: 112-magazin.de

GUT EILHAUSEN/NEUDORF. Am Montag, den 16. Juli beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Landesstraße 3198, zwischen der Einmündung der Kreisstraße 81 aus Richtung Kohlgrund und Neudorf.

Der Landesstraßenabschnitt wird auf einer Länge von rund 1,4 Kílometern mit einer neuen Fahrbahndecke versehen. Neben der Erneuerung von Asphalttrag- und -deckschicht werden Bankette und Grabendurchlässe instandgesetzt und die Wege- und Grundstückszufahrten wieder an die neue Fahrbahn angeglichen.

Da die Straßenbauarbeiten aus Gründen der Gewährleistung der Arbeits- und der Verkehrssicherheit nur unter einer Vollsperrung der Landesstraße ausgeführt werden können, muss die Landesstraße 3198 zwischen der Einmündung der Kreisstraße 81 aus Richtung Kohlgrund und Diemelstadt-Neudorf in der Zeit vom 16. Juli bis voraussichtlich zum 10. August gesperrt werden.

Die Umleitung wird ausgeschildert und führt von Kohlgrund über die Landesstraße 3198 zur Bundesstraße 252 bis Rhoden, über Helmighausen und weiter nach Neudorf und umgekehrt. Für die Baumaßnahme investiert das Land Hessen im Rahmen der Sanierungsoffensive 2016 bis 2022 rund 280.000 Euro in den Erhalt des Landesstraßennetzes. (Hessen Mobil)

- Anzeige -