B 251: Junge Fahrerin prallt mit Audi frontal gegen Baum

Montag, den 28. August 2017 um 09:27 Uhr Verfasst von  Sascha Pfannstiel
Diesen Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Der Wagen der jungen Frau wurde an der Front völlig zerstört. Die Fahrgastzelle dagegen blieb so gut wie unversehrt. Der Wagen der jungen Frau wurde an der Front völlig zerstört. Die Fahrgastzelle dagegen blieb so gut wie unversehrt. Fotos: pfa

MEINERINGHAUSEN/SACHSENHAUSEN. Frontal gegen einen Baum geprallt und verletzt worden ist am Montagmorgen eine 21 Jahre alte Audifahrerin. Die Korbacherin war aus noch unbekannten Gründen kurz vor der Opperbach von der B 251 abgekommen.

Die junge Frau war gegen 8.10 Uhr mit ihrem älteren Audi A3 von Meineringhausen kommend in Richtung Sachsenhausen unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve zwischen den Abfahrten nach Höringhausen und Alraft kam sie nach links von ihrer Fahrspur ab, überfuhr die Gegenspur und stieß frontal gegen einen Baum. Der Wagen schleuderte herum und blieb quer zur Fahrbahn stehen, das Heck ragte dabei in den Grünstreifen vor der abfallenden Böschung.

Eine junge Autofahrerin, die mit einem VW Passat Kombi aus der Gegenrichtung kam, konnte noch rechtzeitig bremsen und blieb einige Meter vor dem schleudernden Audi stehen. Mehrere Ersthelfer waren rasch zur Stelle, sicherten auch die Unfallstelle ab und wählten den Notruf. Die Besatzung eines in Sachsenhausen stationierten promedica-Rettungswagens und der Korbacher Notarzt trafen wenig später an der Unfallstelle in, versorgten die offenbar nur leicht verletzte Fahrerin und brachten sie zur weiteren Untersuchung und Behandlung nach Korbach ins Stadtkrankenhaus.

Am A3 war bei dem Alleinunfall Totalschaden entstanden. Der Zeitwert des Wagens lag einer Schätzung zufolge bei 2000 Euro. Ein Abschleppunternehmen transportierte das Fahrzeug ab, außerdem streuten die Mitarbeiter ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel ab und sammelten Trümmerteile ein. Die Bundesstraße blieb bis etwa 9 Uhr voll gesperrt. Aus beiden Richtungen kommend hatte sich ein Stau von mehreren hundert Metern gebildet. (pfa) 


Zuletzt geändert am Montag, den 28. August 2017 um 11:42 Uhr