Am Diemelsee: Mit Fußraste Bordstein berührt, Unfall

Samstag, den 22. Juli 2017 um 09:59 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Diesen Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Am 21.07.2017 ereignete sich ein Motorradunfall am Diemelsee Am 21.07.2017 ereignete sich ein Motorradunfall am Diemelsee Titelbild: Symbolbild 112-magazin

MARSBERG/DIEMELSEE. Trotz langsamer Fahrweise kam es am 21. Juli 2017 zu einem Sturz, bei dem sich ein Waldecker schwer verletzt hat. Nach Auskunft der Polizeibehörde war der 36-jährige Motorradfahrer aus Waldeck am Freitagnachmittag mit seiner Yamaha auf der Landesstraße 912 bei Helminghausen unterwegs. In der Nähe der Sperrmauer des Diemelsees geriet der Biker mit seiner Fußraste in einer scharfen Linkskurve in Fahrtrichtung Heringhausen an einen hohen Bordstein, verlor die Kontrolle über seine Maschine und stürzte.

Dabei zog sich der Waldecker schwere Verletzungen zu und kam mit dem Rettungswagen in das Marsberger Krankenhaus.

An seiner Yamaha entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Samstag, den 22. Juli 2017 um 10:23 Uhr