Beschädigung an Schaukasten aufgeklärt - Haftbefehl

Donnerstag, den 18. Oktober 2018 um 15:03 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Erneut konnte die Polizei Bad Wildungeneinen Erfolg verbuchen Erneut konnte die Polizei Bad Wildungeneinen Erfolg verbuchen Foto: ots/Archiv/Polizei

BAD WILDUNGEN. Ermittler der Polizeistation Bad Wildungen konnten am Mittwoch nach intensiven Recherchen einem 20-jährigen Mann aus Bad Wildungen das Handwerk legen.

Am vergangenen Freitagabend wurde in Bad Wildungen in der Brunnenstraße an der ehemaligen Gaststätte "Schwabenstüble" die Glasscheibe eines Schaukastens zerstört und das darin befindliche Bild entwendet. Der Festgenommene gab in seiner Vernehmung die Sachbeschädigung zwar zu, bestreitet allerdings den Diebstahl des Bildes.

Außerdem hatte der Beschuldigte noch einen Haftbefehl offen. Aus diesem Grund wurde er dem Haftrichter in Fritzlar vorgeführt, der den Haftbefehl bestätigte. Anschließend wurde er in die Justizvollzugsanstalt nach Kassel überführt. (ots/r)

Anzeige:


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 18. Oktober 2018 um 15:10 Uhr