Würstchenbude aufgebrochen, Gasflasche weg

Dienstag, den 16. Oktober 2018 um 08:18 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde

BAD WILDUNGEN. In der Zeit von Freitagmorgen 8 Uhr, bis Sonntagmorgen 10.30 Uhr, wurde in Bad Wildungen vor der Sporthalle Ense-Schule die Holzeingangstür der dortigen Würstchenbude mit Brachialgewalt aufgehebelt. Aus der Würstchenbude entwendeten unbekannte Täter eine rote, 11 kg schwere Gasflasche. Der Sachschaden beträgt 300 Euro der Stehlschaden 35 Euro.

Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, nimmt die Polizeistation Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900 entgegen, teilt Polizeisprecher Jörg Dämmer mit.

Anzeige:




Zuletzt geändert am Dienstag, den 16. Oktober 2018 um 08:38 Uhr