Zeugenaufruf: Unfallflucht in Reinhardshausen

Donnerstag, den 27. September 2018 um 09:51 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Zeugenaufruf der Polizei Bad Wildungen Zeugenaufruf der Polizei Bad Wildungen Foto: ots/Archiv/Polizei

BAD WILDUNGEN-REINHARDSHAUSEN. Einer Unfallflucht gehen die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen derzeit nach - gesucht wird der Fahrer eines Pkws, der am 26. September einen Skoda in Reinhardshausen angefahren hat.

Zugetragen hatte sich die Unfallflucht am Mittwochvormittag in der Straße Im Kreuzfeld. Dort hatte die 55-jährige Frau aus Bad Zwesten ihren Pkw am Vormittag  abgestellt. Als die Dame um 10.50 Uhr zu ihrem braunen Fabia zurückkehrte, stellte sie erhebliche Kratzer am rechten, hinteren Kotflügel fest. Auf 300 Euro schätzt die Polizei den Regulierungsschaden an dem Skoda.

Die Beamten vermuten, dass ein anderer Pkw beim Rangieren aus einer Parklücke den Skoda angedotzt hat. Vermutlich weist das unfallverursachende Fahrzeug vorne links Beschädigungen auf. Um den Sachverhalt klären zu können, bittet die Polizei in Bad Wildungen um Mithilfe aus der Bevölkerung. 

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 05621/70900.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Donnerstag, den 27. September 2018 um 10:21 Uhr