Dumm gelaufen - defekter Motorroller gestohlen

Dienstag, den 04. September 2018 um 15:03 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Wer kann Hinweise zu dem Rollerdiebstahl liefern? Wer kann Hinweise zu dem Rollerdiebstahl liefern? Foto: ots/Archiv/Polizei

BROMSKIRCHEN. Fast könnte man Mitleid haben, mit dem Täter, der zwischen dem 3. und 6. September einen defekten Motorroller gestohlen hat.

Nach Angaben der Frankenberger Polizei stellte der 54-jährige Mann aus Frankenberg seinen braun-weißen Motorroller mit dem Versicherungskennzeichen 172-YGI am Montagmorgen, um 6 Uhr an der Landesstraße L 3073, unmittelbar an der Ausfahrt eines großen holzverarbeitenden Betriebes am Fahrbahnrand ab.

Als er seinen Roller am Mittwochmittag abholen wollte, musste er feststellen, dass dieser entwendet worden war. Ein Unbekannter Dieb hatte die vermeintliche Chance genutzt und den Roller gestohlen. Was der Dieb nicht wusste: der Roller hat einen Motorschaden.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise, nimmt die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen. (ots/r)

Anzeige:



Zuletzt geändert am Dienstag, den 04. September 2018 um 15:51 Uhr