Balkonbrand in Mühlhausen

Sonntag, den 26. August 2018 um 14:23 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
In Mühlhausen kam es am Sonntag zu einem Balkonbrand. In Mühlhausen kam es am Sonntag zu einem Balkonbrand. Foto: 112-magazin.de

TWISTETAL/MÜHLHAUSEN. Zu einem Balkonbrand kam es am Sonntag um 13.52 Uhr in Mühlhausen. 

Die Feuerwehren Mühlhausen, Berndorf und Gembeck rückten unverzüglich in die Straße "In der Ecke" aus um sich ein Bild von der Lage zu machen. Glücklicherweise lag das betroffene Haus direkt gegenüber des Stützpunktes der Feuerwehr Mühlhausen, sodass sofort mit den Löschmaßnahmen begonnen werden konnte.

Insgesamt waren etwa 45 Einsatzkräfte vor Ort, die von Einsatzleiter Stefan Rößner angewiesen wurden. Durch das schnelle Handeln konnte der Brand zeitnah unter Kontrolle gebracht werden, anschließend wurden Balkon und Innenbereich noch mit einer Wärmebildkamera untersucht. Informationen zur Brandursache liegen bisher nicht vor.

Etwa 30 Minuten nach der Alarmierung war der Einsatz beendet und die Wehren konnten in ihre Stützpunkte einrücken. Für die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Mühlhausen war das ein Weg von etwa 15 Metern.

- Anzeige -


Zuletzt geändert am Sonntag, den 26. August 2018 um 17:44 Uhr