Einbruch in Fröbelseminar

Freitag, den 24. August 2018 um 08:14 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Die Polizei sucht Zeugen Die Polizei sucht Zeugen Foto: ots/Archiv/Polizei

KORBACH. Ein verübter Einbruch im Westwall und eine gescheiterte Straftat in der Enser Straße verfolgen derzeit die Beamten der Kripo Korbach. Am Donnerstagmorgen stellten Mitarbeiter des Fröbel-Seminars fest, dass unbekannte Diebe im Laufe der Nacht in das Schulgebäude eingebrochen waren.

Nach Angaben der Polizei öffneten die Diebe gewaltsam eine Eingangstür und drangen in die Kellerräume ein. Sie brachen gewaltsam eine ganze Reihe von Türen auf und richteten dabei einen enormen Schaden an. Anschließend durchsuchten die Ganoven die Räumlichkeiten ausschließlich nach Bargeld und wurden fündig. Als Beute nahmen die Täter Bargeld in dreistelliger Höhe mit.

In der gleichen Nacht wollten Diebe in die Verwaltung des Krankenhauses in der Enser Straße einbrechen. Sie versuchten gewaltsam den Mitarbeitereingang aufzubrechen, scheiterten aber an den Sicherungseinrichtungen.

Die Polizei ist in beiden Fällen auf der Suche nach Zeugen. Hinweise, nimmt die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegen. (ots/r)

Anzeige.



Zuletzt geändert am Freitag, den 24. August 2018 um 09:09 Uhr