Polizei sucht nach unbekannter Frau im Golf Plus

Freitag, den 20. Juli 2018 um 16:00 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Am 18. Juli ereignet sich ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3081 - die Polizei sucht Hinweisgeber Am 18. Juli ereignet sich ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3081 - die Polizei sucht Hinweisgeber Symbolbild 112-magazin

HERBSEN/AMMENHAUSEN. Beamte der Polizeistation Bad Arolsen suchen nach einer Frau, die am Mittwoch mit ihrem Golf-Plus von Herbsen in Richtung Ammenhausen unterwegs war.

Gegen 17 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 3081 ein Vorfall, den die Ordnungshüter mithilfe einer Pressemitteilung aufklären möchten. Zum oben angegebenen Zeitpunkt befuhr ein junger Mann von Ammenhausen kommend, auf der linken Straßenseite mit Inlinern die Landesstraße in Richtung Herbsen. Kurz vor Herbsen kam ihm eine bislang unbekannte Frau in einem champagnerfarbenen VW-Golf entgegen. Da die Fahrerin den entgegenkommenden Sportler anscheinend nicht bemerkte, wich der Volkmarser dem Golf nach links auf die Bankette aus und stürzte dabei so schwer, dass er sich außer einigen Schürfwunden an Armen und Beinen auch eine Fraktur der rechten Hand zuzog.

Die Fahrerin hielt ihr Fahrzeug ordnungsgemäß an, eilte zu dem Verletzten und wollte Erste Hilfe leisten. Dazu kam es jedoch nicht mehr, da der Volkmarser - wahrscheinlich unter Schock stehend - nach einem kurzen Wortwechsel die Unfallstelle verließ.

Auch die Fahrerin des Golf Plus setzte ihren Weg weiter fort. Einige Zeit später stellte sich heraus, dass die Verletzungen des Mannes so schwer waren, dass sich der Sportler in medizinische Behandlung begeben musste. Bei der Befragung durch Beamte der Polizei gab der Volkmarser an, sich zumindest die Buchstabenfolge des Kennzeichens gemerkt zu haben. Danach soll das Kennzeichen am Golf mit den Buchstaben WA-BV... beginnen.

Um den Fall abschließend bearbeiten zu können, bittet die Polizei in Bad Arolsen um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Denkbar ist auch, dass jemand den Presseaufruf liest und die Golffahrerin anspricht. Diese möchte sich bitte zeitnah bei der Polizei melden. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es sich nicht um eine Fahrerflucht handelt - dennoch muss der Vorgang protokolliert werden.

Unter der Telefonnummer 05691/97990 nehmen die Behördenmitarbeiter Hinweise entgegen.  (112-magazin)


Zuletzt geändert am Freitag, den 20. Juli 2018 um 17:08 Uhr