Fahrfehler: 18-Jähriger überschlägt sich mit Polo

Montag, den 16. Juli 2018 um 06:23 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Der 14-jährige Mitfahrer wurde mit einem Hubschrauber nach Kassel gebracht. Der 14-jährige Mitfahrer wurde mit einem Hubschrauber nach Kassel gebracht. Symbolbild: 112-magazin.de

STROTHE/MEINERINGHAUSEN. Ein 18-Jähriger verunfallte am Sonntagabend, vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers, zwischen Strothe und Meineringhausen. Es befanden sich noch zwei weitere Personen im Fahrzeug.

Gegen etwa 17.55 Uhr kam der junge Mann nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich wegen des Wasserdurchlasses - ohne diesen wäre er vermutlich normal im Feld zum Stehen gekommen.

Der Fahrer und die gleichaltrige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in das Korbacher Krankenhaus gebracht. Ein 14-Jähriger, der auf der Rückbank saß, wurde durch einen Rettungshubschrauber in die Kasseler Klinik verbracht.

Dies geschah allerdings nicht, weil die Verletzungen des Jungen so schwer waren, sondern weil es in Korbach keinen Kinderarzt gibt.

Den am VW Polo entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 4000 Euro, das Fahrzeug wurde komplett zerstört.

- Anzeige -