Mit Dreirad von B 253 abgekommen - Krankenhaus

Samstag, den 05. Mai 2018 um 15:19 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein 77-Jähriger wurde nach einem Unfall auf der B 253 in das Krankenhaus nach Frankenberg transportiert Ein 77-Jähriger wurde nach einem Unfall auf der B 253 in das Krankenhaus nach Frankenberg transportiert Symbolbild: 112-magazin.de

ALLENDORF/RÖDDENAU. Aus bislang unbekannter Ursache ist am heutigen Samstag ein 77 Jahre alter Mann aus Rennertehausen mit seinem weißen Piaggio nach links von der Bundesstraße 253 abgekommen und gegen einen Baum gefahren.

Der Unfall ereignete sich um 11.30 Uhr, als der 77-Jährige aus Richtung Allendorf in Richtung Röddenau unterwegs war. Ein Notarzt versorgte den Senior an der Unfallstelle, anschließend wurde der Verletzte  in das Stadtkrankenhaus nach Frankenberg eingeliefert. Wie schwer die Verletzungen sind, darüber konnte die Polizei keine Angaben machen.

Auf Wunsch der Firma, zu der das dreirädrige Gefährt gehört, wurde der Piaggio abgeschleppt. (112-magazin)

Anzeige:





Zuletzt geändert am Samstag, den 05. Mai 2018 um 17:43 Uhr