Freienhagen: Einbrecher in Tankzentrum erbeuten Zigaretten

Mittwoch, den 25. April 2018 um 11:24 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Beim zweiten Versuch klappte der Einbruch in ein Tankzentrum am Ortsrand von Freienhagen Beim zweiten Versuch klappte der Einbruch in ein Tankzentrum am Ortsrand von Freienhagen Symbolfoto: Polizei/ots (Archiv)

FREIENHAGEN. Nachdem in der Nacht zum 20. April Einbrecher an den Sicherungseinrichtungen einer Eingangstür am Tankzentrum Waldeck in der Kasseler Straße 1 scheiterten, waren die Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch erfolgreicher. Ein Zeitungsausfahrer bemerkte um 5.20 Uhr die aufgebrochene Eingangstür und verständigte die Polizei.

Nach ersten Erkenntnissen haben die Ganoven mit brachialer Gewalt die Eingangstür aufgehebelt und den Verkaufsraum betreten. Dort griffen die Täter Zigaretten ab und machten reichlich Beute.

Wie die Polizei in einer Pressemeldung bekannt gab, liegt der Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Betraut mit diesem Fall ist die Kripo Korbach. Zu erreichen sind die Beamten unter der Telefonnummer 05631/9710. (ots/r)


Zuletzt geändert am Mittwoch, den 25. April 2018 um 11:56 Uhr