E-Bike Fahrer kracht in Auto, schwer verletzt

Sonntag, den 22. April 2018 um 20:09 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Eine Person wurde bei dem Unfall am Edersee schwer verletzt. Eine Person wurde bei dem Unfall am Edersee schwer verletzt. Symbolbild: 112-magazin.de

VÖHL/ASEL. Zu einem Unfall mit einem E-Bike und einem Auto kam es am Samstagmittag am Edersee. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Gegen 12.45 Uhr befuhr ein 80-jähriger Radfahrer mit seinem E-Bike den Radweg 5 in Richtung des Wendehammers der Kreisstraße 59. Beim Verlassen des Radweges beachtete der Zweiradfahrer nicht den Verkehr und kollidierte mit einem Opel Zafira eines 76-jährigen Korbachers, der entlang des Ederseeufers fuhr. 

Der 80-Jährige stieß gegen die rechte Fahrzeugfront des Opels und kam zu Fall. Durch den Aufprall und den Sturz wurde der 80-Jährige E-Bike Fahrer schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde er stationär aufgenommen. 

Der Sachschaden am E-Bike konnte nicht benannt werden, der Schaden am Auto beläuft sich Schätzungen zufolge auf etwa 1000 Euro.

- Anzeige -




Zuletzt geändert am Sonntag, den 22. April 2018 um 21:11 Uhr