Mountainbike prallt gegen Ford - Kind schwer verletzt

Sonntag, den 08. April 2018 um 07:58 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Mit einem Rettungswagen wurde am 5. April ein Kind in das Stadtkrankenhaus transportiert Mit einem Rettungswagen wurde am 5. April ein Kind in das Stadtkrankenhaus transportiert Titelbild: Symbolbild 112-magazin

KORBACH. Mit seinem weißen Ford befuhr ein 46 Jahre alter Mann am Donnerstag um 15.51 Uhr, die Prof.- Kümmell-Straße in Richtung Rathaus und wollte nach rechts in die Unterstraße abbiegen. Dem Fordfahrer kam aus entgegengesetzter Richtung ein 12-jähriger Junge mit seinem MTB auf dem Gehweg entgegen. Während des Abbiegevorgangs prallte der Junge mit seinem Bike gegen den Pkw und stürzte zu Boden.

Nach Angaben von Zeugen war der Korbacher mit seinem Bike sehr schnell unterwegs gewesen und konnte trotz Vollbremsung sein Rad nicht mehr zum Stehen bringen. Sowohl an dem Pkw als auch am Mountainbike entstand Sachschaden. 

Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde das Kind mit einem RTW in das Korbacher Stadtkrankenhaus gebracht.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Sonntag, den 08. April 2018 um 09:36 Uhr