Audi übersehen: Unfall zwischen Korbach und Nordenbeck

Freitag, den 06. April 2018 um 17:08 Uhr Verfasst von  Christopher Rohde
Ein Unfall mit drei beteiligten Personen ereignete sich auf der L 3076 am 5. April 2018 Ein Unfall mit drei beteiligten Personen ereignete sich auf der L 3076 am 5. April 2018 Titelbild: Symbolbild 112-magazin

KORBACH. Zu einem Unfall auf der Landesstraße 3076 kam es am Donnerstagnachmittag um 16.50 Uhr, als ein 30-Jahre alter Schlepperfahrer aus Richtung Korbach kommend, in Höhe eines landwirtschaftlichen Anwesens nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Dabei übersah er einen 23-jährigen Mann in seinem Audi, der auf der Landesstraße in entgegengesetzte Richtung unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge - durch die Aufprallwucht wurde der Audi des Korbachers quer zur Fahrtrichtung auf die Fahrbahn geschleudert und kam dort zum Stehen. Sowohl der Schlepperfahrer, als auch der junge Mann aus Korbach, wurden bei dem Crash leicht verletzt.

Erschwerend kam hinzu, dass eine 19-jährige Golffahrerin, die dem AGCO 926 des Lichtenfelsers gefolgt war, ihr Auto nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte. Die ebenfalls aus Lichtenfels stammende Frau rammte mit ihrem Golf von hinten den Schlepper, wurde aber nicht verletzt. 

Den Sachschaden an allen drei Fahrzeugen bezifferte die Polizei auf etwa 11.000 Euro.

Anzeige:


Zuletzt geändert am Freitag, den 06. April 2018 um 18:16 Uhr